Jörg Kritzler

Wriezen

Eine chronologische Übersicht

Dieses Buch soll den älteren Bewohnern Erinnerungen an das blühende Städtchen bringen, das 1945 ein so grausames Schicksal erleiden musste. Bei den jüngeren Bürgern Wriezens soll es das Interesse wecken, sich mit der Geschichte ihres Heimatortes zu befassen. Den Ehemaligen, die in der Fremde ihr Glück suchten und eine neue Heimat fanden, soll es Erinnerung an die Kindheit und Jugend sein. Den Besuchern der Stadt soll es zeigen, welche interessanten Ereignisse sich hier im Laufe der Jahrhunderte zutrugen und ihnen den Ort in seiner Gesamtheit näher bringen.

Wussten Sie schon,

• dass auf dem Gebiet der heutigen Stadt Wriezen einst die Burgunden siedelten?

• dass der Ort bereits 1247 urkundlich erwähnt wurde?

• dass Wriezen einst für seinen Weinbau berühmt war?

• dass das Gebäude der heutigen Sparkasse 1781 als Seidenbauhaus errichtet wurde?

•  dass das heutige Rathaus einmal eine Taubstummenanstalt war?

Über diese und weitere Tatsachen sowie Ereignisse in der wechselvollen Geschichte der alten Handelsstadt im Oderbruch erfahren Sie in diesem Band.

128 Seiten
24 x 21 cm, Hardcover
ISBN 978-3-933603-44-9
19,80 €

Zurück