Carmen Winter

Der Barnim – Märchenplatz der Mark Brandenburg

Kulturhistorischer und touristischer Reiseführer

Der Landkreis Barnim ist märchenhaft grün. Und Theodor Fontane hatte recht, als er vom Märchenplatz am Werbellin sprach. Seen und Buchenwälder verzaubern uns hier. Der Puls wird ruhiger. Märchenhaft sind auch der Eberswalder Goldschatz und das Kloster Chorin.
Aber der Barnim ist ebenso ein Ort politischer Entscheidungen. In der Schorfheide gaben sich Macht und Jagd mehr als ein Stelldichein. Alte Gemäuer und Museen erinnern daran. Die Gestaltungskraft des Menschen in der Landschaft macht das Schiffshebewerk, ein einmaliges Zeugnis der Industriekultur, sichtbar. Mit diesem Buch laden wir Sie ein, diese Landschaft, die wir der Eiszeit verdanken, lesend zu entdecken.

Zum Buch: ein einleitender Teil macht mit der Geschichte der Region vertraut. Sowohl natürliche Gegebenheiten als auch wichtige historische Ereignisse werden hier kurz beschrieben. Ausführliche Erläuterungen erfolgen im Zusammenhang mit den einzelnen Orten in den vier folgenden Kapiteln. Die Kapitel enden jeweils mit einem Serviceteil, der Tipps für Übernachtungen, Gastronomie und Veranstaltungen bereit hält. Wir wünschen den Lesern des Buches einen entspannten und erkenntnisreichen Ausflug in den märchenhaften Barnim.
Gute Reise!

204 Seiten
12 x 21 cm, Klappenbroschur, 1. Auflage, ca. 200 farbige Abbildungen
ISBN 978-3-933603-67-8
12,00 €

Zurück